Blockade beim Ganztag hilft keinem Schulkind weiter

Blockade beim Ganztag hilft keinem Schulkind weiter
Der Bundesrat hat in seiner heutigen Sitzung die Einführung eines Rechtsanspruchs auf einen Ganztagsplatz abgelehnt und den Vermittlungsausschuss angerufen. Ob dieser allerdings noch vor der Bundestagswahl zusammentritt, ist unklar. Der Rechtsanspruch auf einen Ganztagsplatz ab 2026 könnte damit kippen. Hierzu erklärt Eva-Maria Voigt-Küppers, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag NRW:   „Familien brauchen den Rechtsanspruch auf einen Ganztagsplatz. Der Ganztag…

(…)

Auch lesenswert:  Wir müssen die Risikogruppen weiter schützen