Christian Dahm: „Schwarz-gelbe Pläne sind eine schlechte Nachricht für die Bürgerinnen und Bürger“

Zu den heute vorgestellten Plänen der schwarz-gelben Regierungskoalition erklärt Christian Dahm, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Die Pläne sind in weiten Teilen eine sehr schlechte Nachricht für die Bürgerinnen und …

Auch lesenswert:  Jochen Ott: „So geht es nicht weiter – ein Schulgipfel wird jeden Tag nötiger“