Die S6 fährt bis Ende März wieder im Stundentakt im Kölner Norden

Die S6 fährt bis Ende März wieder im Stundentakt im Kölner Norden

Viele Bahnfahrerinnen und Bahnfahrer haben sehnsüchtig auf diese Nachricht gewartet: Die S6 fährt endlich wieder im Kölner Norden!

Nach einem erneuten Ausfall verkehren die Bahnen der S6 seit 4:30 Uhr heute Morgen wieder im Stundentakt zwischen Leverkusen Chempark und Köln-Worringen. Damit verbessert sich die Taktung der S-Bahn erheblich im Vergleich zu den letzten Wochen, auch wenn die Bahn weiterhin nicht ihren Fahrplan (voraussichtlich bis zum 16.03.) einhält. Die DB Regio NRW AG hatte aufgrund des Personalmangels im Unternehmen die S6 über mehrere Monate und die S11 über mehrere Tage im Juli 2022 komplett eingestellt. Mittlerweile soll sich der Krankenstand bei DB Regio NRW stabilisiert haben, sodass die personalbedingten Einschränkungen heute wieder zum Großteil aufgehoben werden konnten. Wir haben uns sehr kritisch zu der inakzeptablen Einstellung kompletter Linien geäußert und immer wieder für eine Wiederaufnahme des Fahrbetriebs gekämpft. Unsere Landtagsabgeordnete Lena Teschlade hat deshalb vor kurzem eine Kleine Anfrage an die Landesregierung gestellt.

Die großen Probleme im S-Bahn-Verkehr in Köln sind seit langem bekannt. Seit Jahren umfährt die S-Bahn die sogenannte Chorweiler-Schleife, wenn sich eine größere Verspätung angesammelt hat. Sie lässt dabei mehrere Stationen einfach aus und fährt durch von Dormagen bis nach Longerich. Allerdings haben die Vorfälle der letzten Monate nochmal alle Vorkommnisse in den letzten Jahren bei weitem übertroffen. Die S6 hat im Kölner Norden über mehrere Monate ihren Betrieb komplett eingestellt und fährt weiterhin nicht nach Fahrplan. Auch die S11 wurde Ende Juli ohne Ankündigung für mehrere Tage eingestellt. So waren zum Beispiel die Menschen in Blumenberg ein ganzes Wochenende komplett abgeschnitten von Bus und Bahn. Die Einstellung kompletter Linien ist inakzeptabel und muss dringend aufgearbeitet werden. So gelingt definitiv keine Verkehrswende! Noch viel wichtiger als ein massiver Ausbau von Bus und Bahn ist ein zuverlässiges Angebot. Die Menschen müssen sich auf den Bahnverkehr verlassen können, wenn sie sich vornehmen mit der Bahn ihre Wege zurückzulegen. Wir bleiben weiterhin an dem Thema dran und werden uns für Besserungen im S-Bahn-Verkehr einsetzen. Die S-Bahnen im Kölner Norden müssen zuverlässig fahren!

Loading

KölnSPD
Follow me