SPD-OB-Kandidat Andreas Kossiski: „Keine unkoordinierten Schnellschüsse“

Zum von der Stadtverwaltung geplanten Aufnahmestopp in Kölner Seniorenheimen sagt Andreas Kossiski, OB-Kandidat der KölnSPD: „Keine unkoordinierten Schnellschüsse“ „Es darf in der Krise keine unkoordierten Schnellschüsse geben, die mehr Probleme als Lösungen zur Folge haben. Es ist wichtig, die Bewohner von Seniorenzentren und Pflegeeinrichtungen vor der Ansteckung mit dem Corona-Virus …

OB-Kandidat Andreas Kossiski zum Hilfspaket

Zum am 26.03. im Rat der Stadt Köln beschlossenen Hilfspaket sagt unser OB-Kandidat Andreas Kossiski: „Das Hilfspaket ist ein starkes Signal an alle, die durch die Corona-Pandemie in existenzielle Probleme geraten sind. Die klare Botschaft: Wir lassen euch nicht allein. Diese Initiative der SPD-Fraktion findet meine volle Unterstützung. Dieses Hilfspaket …

OB-Kandidat Andreas Kossiski und KölnSPD wollen geförderten Wohnungsbau im neuen Laurenz-Carré

Auch Sozialwohnungen dürfen Domblick haben! OB-Kandidat Andreas Kossiski und KölnSPD wollen geförderten Wohnungsbau im neuen Laurenz-Carré in der Innenstadt Die KölnSPD setzt sich mit ihrer Fraktion im Stadtrat dafür ein, dass das neue Laurenz-Carré im Schatten des Doms einen Anteil von mindestens 30 Prozent geförderter Wohnungen erhält. Dies entspricht sowohl …

KölnSPD nominiert Andreas Kossiski als Oberbürgermeister-Kandidaten

Kossiski begeisterte die 280 Delegierten mit einer kämpferischen Rede. Er sagte: „Gemeinsam wollen wir den Kölnerinnen und Kölnern eine Alternative bieten zu einer gescheiterten Amtsinhaberin, die fünf Jahre Stillstand in dieser Stadt zu verantworten hat. Diesen Zustand hat Köln keinen weiteren Tag verdient.“ Kossiski ist seit 2012 der direkt gewählte …