Tauben in Chorweiler

Immer wieder wurde und wird über die Tauben in Chorweiler in den Medien berichtet.
Inzwischen leben 450 bis 500 Tauben im Umkreis des City Center Chorweiler. Es ist kein Wunder, dass dabei in der Passage zwischen dem Zugang zur Stadt- und S-Bahn sowie dem Eingangsbereich zum City Center alles voller Kot, Federn und verlassener Nistplätze ist.
Einerseits empfinden viele Menschen Tauben durch die Verunreinigungen als Plage und Andere wiederum füttern sie und freuen sich über die zutraulichen Tiere.

Nach ausführlichen Gesprächen und auch für uns neuen Informationen über die Stadttauben, haben wir uns entschlossen einen Antrag auf Einrichtung eines Taubenschlags, in der kommenden Bezirksvertretungsitzung zu stellen. Eine inhaltliche und fachliche Unterstützung haben wir hierbei durch den Verein Pigeon Rights n.e.V erfahren dürfen.

Wir hoffen, dass mit der Einrichtung eines Taubenschlags, ein artgerechteres Leben für die Tauben möglich wird und gleichzeitig die Verunreinigungen deutlich reduziert werden. Sicherlich lässt sich mit Hilfe eines Taubenschlags, die weitere Vermehrung der Tauben durch Entfernung der Eier und ggf. einem Medikament Herr werden.

Letzte Artikel von Bezirksfraktion (Alle anzeigen)
Folgen oder liken:
Twitter
Visit Us
Follow Me
Follow by Email
RSS
YouTube
Instagram

Schreibe einen Kommentar