Thomas Eiskirch/Daniela Schneckenburger: „Förderung von Genossenschaften im Landeshaushalt verankert“

Thomas Eiskirch/Daniela Schneckenburger: „Förderung von Genossenschaften im Landeshaushalt verankert“
Der Wirtschaftsausschuss des NRW-Landtags hat heute auf Antrag von SPD und GRÜNEN beschlossen, für die Beratung und Unterstützung von Genossenschaften in Nordrhein-Westfalen im Haushalt 100.000 Euro einzusetzen.
Auch lesenswert:  Ralf Heinen als Bürgermeister der Stadt Köln nominiert